You are currently viewing Ă„gypten – Utopia Hausriff mit vielen Facetten

Ă„gypten – Utopia Hausriff mit vielen Facetten

Utopia Hausriff: Faszination fĂĽr Klein und GroĂź

Der Utopia Beach Club in El Quseir ist ein wahres Paradies für Taucher mit Familie. Mit seinem facettenreichen Hausriff bietet es eine unvergleichliche Erfahrung für alle, die das Abenteuer unter Wasser lieben. Das Resort ist optimal für alle Tauchbegeisterte, da es nicht nur eine atemberaubende Unterwasserwelt bietet, sondern auch ein tolles Ambiente für die perfekte Erholung nach einem aufregenden Tag unter Wasser. Im Beitrag erfährst du warum mich das Utopia Hausriff begeistert.

Euro-Divers Tauchbasis im Utopia Beach Club

Die Tauchbasis der Euro-Divers ist sehr harmonisch in die tolle Anlage des Utopia Beach Club in El Quseir eingebettet und bietet sowohl Familien als auch allein reisenden Tauchern ein perfektes Umfeld fĂĽr tolle Tauchgänge und Erholung zu gleich. Wenn du mehr ĂĽber das Hotel und die Tauchbasis erfahren möchtest, lies meinen Betrag “Tauchen mit den Euro-Divers in El Quseir”.

Pool bei Nacht im Utopia Beach Club, El Quseir, Ă„gypten
Adel der Basisleiter der Euro-Divers Tauchbasis in El Quseier, Ă„gypten

Nur wenige Schritte zum Utopia Hausriff

Die Euro-Divers Tauchbasis liegt direkt am Sandstrand des Utopia Beach Hotels. Von der Tauchbasis sind nur wenige Schritte ĂĽber den Strand bis zum Einstieg des sĂĽdlichen Hausriffs.

Taucher am Strand des Utopia Beach Clubs, El Quseir

Offiziell gibt es am Utopia Hausriff  sechs verschiedene Tauchgänge von denen sich jeweils 3 am südlichen Teil des Hauriffs und 3 weitere am nördlichen Hausriff befinden.

Nord 1 &Süd 1, sind jeweils klassische Strandtauchgänge. Die Tauchplätze Nord 2 & Süd 2 werden jeweils mit dem Zodiac angefahren und du tauchst one way zurück zum Strand. Last but not least die Einstiegspunkte Nord 3 & Süd 3 zu denen dich die Euro-Divers mit dem Schlauchboot bringen und dich anschliessend auf dem Rückweg wieder einsammeln. 

Luftaufnahme Hausriff, Utopia Beach Clubs, El Quseir
SĂĽd 1
SĂĽd 2
SĂĽd 3
Nord 1
Nord 2
Nord 3

Tipp: Klicke auf die Tauchplätze, um direkt zu Google Maps zu gelangen

Lies auch:

Dugong / Seekuh mit Schiffshalter in El Quseir, Rotes Meer, Ă„gypten

Euro-Divers El Quseir

Faszinierende Tauchgänge im Utopia Beach Club

Diademseeigel & Mobile Mockup Dive4Diadem

DIVE4DIADEM

Finde die letzten Diademseeigel im Roten Meer

Die Lagune im sĂĽdliche Utopia Hausriff

Unseren ersten Tauchgang machen meine Tochter und ich in der Lagune des südlichen Hausriffs. Es ist Lias erster Tauchgang nachdem sie im letzten Jahr ihr Junior Diver Brevet auf Teneriffa gemacht hat. Die Lagune ist perfekt zum Eintauchen und für Anfänger. Nicht nur das die Lagune relativ flach und gut geschützt vor Strömungen ist, sie bietet auch reichlich Fauna und Flora zu bestaunen.

Taucher in der Lagune des sĂĽdlichen Hausriffs, Utopia Beach Clubs, El Quseir
Videoschnappschuss - GoPro Hero8 im T-Housing

Wir tauchen durch einen bunten Hartkorallengarten und schauen quirligen Clownfischen zu, wie sie zwischen den Tentakeln ihrer Anemone umhersausen. Die prächtigen Kugelfische mit ihren großen Kulleraugen sind auch immer lustig anzusehen, wie dieses Exemplar, dass es sich gerade auf dem Meeresgrund für ein Päuschen bequem gemacht hat. Blitzschnell verschwinden die grün-blau leuchtenden Schwalbenschwänzchen in ihrer Hartkoralle, wenn wir ihnen zu nahe kommen.

Clownfisch in einer Anemone am Utopia Hausriff, Tauchbasis Euro-Divers, Utopia Beach Club, Ă„gypten, El Quseir
Kugelfisch, SĂĽdliches Hausriff, Tauchbasis Euro-Divers, Utopia Beach Club, Ă„gypten, El Quseir
Schwalbenschwänzchen, Südliches Hausriff, Tauchbasis Euro-Divers, Utopia Beach Club, Ägypten, El Quseir

Utopia Hausriff - SĂĽd Plateau

Mein erster Tauchgang am Süd Plateau hat ein ganz spezifisches Ziel. Yazi ,mein Tauchguide, verrät mir, dass es an der Riffwand eine prächtige schwarze Koralle wächst, in der ein Langnasenbüschelbarsch zu Hause ist. Wir fahren mit dem Zodiac zum Einstieg Süd 2 und tauchen dort ab. Die herrliche Riffwand erstreckt sich vom Ufer hinaus ins Meer. Hier gibt es immer ein wenig Strömung, weshalb das Riff hier wunderbar mir Korallenbewuchs bedeckt. 

LangnasenbĂĽschelbarsch in einer schwarzen Koralle, Utopia Hausriff, SĂĽd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Auf einer Tiefe von ca. 25 m erreichen wir die schöne schwarze Koralle in der es sich tatsächlich eine Langnasenbüschelbarsch bequem gemacht hat. Ein wirklich schönes Exemplar mit seinem rotem Gittermuster und dem spitzen pinzettenartigen Maul. Es ist jedoch nicht einfach den Kleinen frei vor die Linse zu bekommen. Immer wieder ist er von den vielen Armen der schwarzen Koralle verdeckt. Mehrfach umkreise ich die Koralle, bis sich endlich ein kleines Loch auftut und ich schnell auf den Auslöser drücke, um den eleganten Langnasenbüschelbarsch zu prorträtieren. 

Graue Muräne, Utopia Hausriff, Süd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

Aber auch sonst wimmelt nur so von Leben entlang der Riffwand. Aus einem Loch schaut uns eine Graue Muräne freundlich an. Ein süßer Baby-Clownfisch schaut ein wenig verdutzt als wir ihn in seiner schönen weißen Blasenanemone beobachten.

Nest einer Spanischen Tänzerin, Utopia Hausriff, Süd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten
Baby Clownfisch in einer Blasenkoralle, Utopia Hausriff, SĂĽd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Eine echte Karettschildkröte am südlichen Hausriff

Ohne Frage, ist es immer wieder ein besonders Highlight einer Schildkröte zu begegnen. Diese echte Karettschildkröte ist völlig unbeeindruckt von uns. Ganz entspannt schaut sie sich an, was der Menüplan des Riffs alles zu bieten hat und knabbert hier und da an den Korallen herum.

Schildkröte, Utopia Hausriff, Süd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

In einem von Fahnenbarschen umgebenen Korallenstock lauert eine Juwelen-Zackenbarsch auf Beute. Ob die orange leuchtenden Harmensfahnenbarsche sich der Gefahr bewusst sind?

Fischschwarm, Utopia Hausriff, SĂĽd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Zurück in die Lagune geht es durch ein Höhlensystem im Riff, das durch Öffnungen im Riffdach hier und dort ein Lichtspiel der einfallenden Sonnenstrahlen bietet. Den Weg durch die Höhlen solltest du jedoch nur mein einem erfahrenen Tauchguide der Euro-Divers an deiner Seite wagen,

Höhle mit Lichteinfall, Utopia Hausriff, Süd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten
Höhle, Utopia Hausriff, Süd Plateau, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

Das nördliche Utopia Hausriff

Der Einstieg am nördlichen Hausriff ist etwas weiter entfernt. Aber keine Sorge, auch hierfür haben die Euro-Divers natürlich eine Lösung. Die Taucher werden mit dem Pickup zum Einstieg gefahren und dort auch wieder abgeholt.

Taucher auf dem Euro-Divers PickUp, El Quseir, Ă„gypten
Einstieg Utopia Hausriff Nord, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Early Morning und weit im Norden

Das nördliche Hausriff bietet sich besonders gut für einen Early Morning Dive an. Der seichte Einstieg ist auch in der Morgendämmerung gut zu bewältigen und die Navigation ist wirklich kinderleicht.  Auf dem Hinweg bleibt das Riff auf der linken Schulterseite und auf dem Rückweg auf der rechten. Den Tauchgang können auch weniger erfahrene Buddy-Teams machen ohne Gefahr den Einstieg nicht wiederzufinden. Wir haben bei unserem Early Morning dive ziemlich zwar etwas trübe Sicht, dafür aber das Glück, dass eine Schildkröte genauso früh aufgestanden ist und uns am Riff entlang begleitet. Am nördlichen Utopia Hausriff sind regelmäßig Großmaulmakrelen anzutreffen, die mit weit aufgerissenen Mäulern Plankton aus dem Wasser filtern.
GroĂźmaulmakrelen, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Nördlich des Einstiegspunktes Nord 3 befindet sich das Riff Shaab El Kenz. Es lohnt wirklich mit dem Zodiac dorthin zu fahren und dann zurück Richtung Utopia Hausriff Nord zu tauchen. Der Tauchgang besticht durch wunderschöne Hartkorallen, Weichkorallen, bunte Schwämme sowie diverse Fischschwärme.
Besonders beeindruckend ist die gigantische Salatkoralle, neben der mein Buddy Yazi fast winzig wirkt.

Taucher mit riesiger Salatkoralle, Nord-Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten
Korallen und Schwämme, , Nord-Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

Makroparadies am zerborstenen Metallsteg

Von Land aus betrachtet ist der zerborstene verrostetet Metallsteg, der sich in der Nähe des Einstiegs zum Utopia Hausriff Nord befindet, eher ein Schandfleck. Unter der Wasseroberfläche offenbart sich an eben diesem rostigen Metallgerippe überraschenderweise ein wahres Paradies für Makro-Unterwasserfotografen.

Zerstörter Steg, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

Mit der Makrolinse auf der Kamera fällt es zumindest mir nicht schwer die Zeit zu vergessen. Schon auf dem Weg zum Steg treffen wir auf dem sandigen Grund diverse interessante Meeresbewohner. Der Teppich-Krokodilfisch mit seinen einzigartigen Augen, die einem Kunstwerk gleichen, liegt regungslos auf dem Meeresgrund.

Teppich-Krokodilfisch, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten
Auge eines Teppich-Krokodilfisches, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Ganz im Gegenteil dazu, sucht der wunderschön gemusterte Pyramiden-Kofferfisch den Meeresboden ganz eifrig nach etwas nahrhaftem ab während ein Gestreifter-Mimikry-Säbelschleimfisch wiederum lächelnd aus seinem Versteck hervorguckt. 

Pyramiden-Kofferfisch, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten
Gestreifter-Mimikry-Säbelschleimfisch, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ägypten

Am rostigen Steg angekommen bleibt es weiter spannend. Seenadeln, Schrimps, Nacktschnecken oder Spiegelfleck-Lippfische gehören nur zu einigen der vielen winzigen Bewohner des Stegs.

Seenadel, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten
Fadennacktschnecke, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten
Spiegelfleck-Lippfisch, Utopia Hausriff, Euro-Divers, El Quseir, Ă„gypten

Fazit

Kurz und knapp: Ein Hausriff, dass nie langweilig wird. Aus meiner Sicht hat das Hausriff wirklich fĂĽr jeden etwas zu bieten. Egal ob Anfänger oder erfahrener Taucher, ob Makroenthusiast oder Korallenliebhaber, ob Tiefenjäger oder Falchwassergrundel … es ist einfach fĂĽr jeden was dabei. Ich hätte es definitiv auch noch ein zweite Woche mit weiteren Tauchgängen am Hausriff ausgehalten 🙂 In diesem Sinne wĂĽnsche ich dir mit den Euro-Divers erlebnisreiche Tauchgänge an schönen Utopia Hausriff.

Beste Reisezeit fĂĽr Taucher - El Quseir

Ă„gypten ist grundsätzliche das gesamte Jahr bereisbar. Im Hochsommer, sprich Juni – August, ist es jedoch sehr heiĂź, weshalb die Monate März – Mai sowie September – November als beste Reisemonate gelten. Die deutlich angenehmeren Wassertemperaturen dieser beiden Reiseperioden findest du im Herbst vor. Von den Sichtweiten her bietet das Rote Meer mit 20 bis 40 Metern das ganze Jahr ĂĽber ausgezeichnete Tauchbedingungen.

Klimatabelle

Aktuelles Wetter in Hurghada (ca. 100 km von El Quseir)

Tauchbasis

Mannschaf der Euro-Divers Tauchbasis in El Quseier, Ă„gypten
Basisleitung:Adel
Web:www.euro-divers.com
Logo Euro-Divers Worldwide
Email:edutopia@euro-divers.com
Telefon:+201005374744
Lage:Google Maps
Nächste Dekokammer:Deco World – Port Ghalib, 40 Minuten entfernt
Preise:28 EUR/TG bei 1-4 TG mit eigener AusrĂĽstung
24 EUR/TG ab 15 TG mit eigener AusrĂĽstung
Aufpreis für Bootstauchgänge:
20 EUR - Ganztagestour mit 2 TG
4 EUR Zodiac one way drift
6 EUR Zodiac Special

LeihausrĂĽstung komplett 25 EUR/Tag bzw. 85 EUR fĂĽr 5 Tage, jeder weitere Tag 17 EUR
Stand: 10/2023 - Die jeweils aktuellen Preise findest du auf der Webseite der Euro-Divers
Verband:PADI
Kurse:Open Water Diver 402 EUR
Advanced Open Water Diver 275 EUR
Sprache:Deutsch, English, Französisch, Italienisch
Tauchflaschen:10, 12 und 15 Liter Aluminium-Flaschen (DIN & INT)
2 x10 Liter und 8 x 15 Liter auch als Stahlflasche
Ausrüstung:• 60 Komplettausrüstungen von AquaLung
• 15 Komplettausrüstungen speziell für Kinder
Tauchboote:• Speed Boot - CeMay: 9,50 m lang, max. 8 Taucher
• Zodiac - Utopia 11: 5,00 m lang, max. 6 Taucher
• Zodiac - Utopia 12: 5,20m lang, max. 6 Taucher
Wichtige Dokumente:Du benötigst sowohl eine gesundheitliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung als auch eine gültige Taucherversicherung.
Tauchvorschriften:Es gelten die gleichen örtlichen Tauchregeln wie bei den jeweiligen Tauchorganisationen.
Geöffnet:ganzjährig
Sonstiges:• NITROX 32 ist für zertifizierte Taucher kostenlos
• Non Limit Tauchen: ja
Highlights:Hausriff, häufig sind Delfine in der Bucht anzutreffen

SeekĂĽhe am Tauchplatz Marsa Mubarak
Wracks:Salem Express - Tiefe: 34 m, Alter: 27 Jahre - Passagierfähre in Safaga, es gibt kein Riff um sie herum, startet in 12 Metern Tiefe, klares Wasser, einige Weichkorallen

Voraussetzungen: AOWD mit mindestens 50 Tauchgängen

Utopia Beach Club

Blicke auf den Poolbereich des Utopia Beach Club, El Quseir, Ă„gypten

Gut zu wissen

Flag of Egypt
Land:Ägypten – Rotes Meer
Lage:Staat im nordöstlichen Afrika. Die ca. 5.000 Jahre alte Stadt El Quseir liegt 130 km südlich von Hurghada und 103 km nördlich von Marsa Alam.
Größe:Mit einer Fläche von 1.001.449 qkm ist Ägypten ca. dreimal so groß wie Deutschland.
Hauptstadt:Kairo
Bevölkerung:ca. 104 Mio. Einwohner (2021)
Sprache:Arabisch
Religion:In Ă„gypten stellen Muslime mit 85 % die Mehrheit dar, 15 % sind christlichen Glaubens.
Geld:Ă„gyptische Pfund (EGP)
Visum:Mindestens 6 Monate gültiger Reisepass für Besuche bis zu 30 Tagen. Das Visum ist bei der Einreise für 25 $US erhältlich oder online unter Visa2Egypt (min. 14 Tage im Voraus beantragen).
Zeit:MEZ +1 Std.
Medizinische Hinweise:Hepatitis A (ansteckend) wird dringend empfohlen. Hepatitis B ist zwar nicht zwingend, aber in Kombination mit Hepatitis A nur wenig teurer. Diphtherie, Tetanus und Polio sollten vorhanden sein (ohne Gewähr). Aktuelle Informationen bitte beim Arzt erfragen. (aktuelle CORONA Hinweise beachten!!!)
Elektrische Spannung:220 V - Euro- und Schuko-Stecker funktionieren ohne Adapter;
Schweizer Stecker benötigen einen Adapter

Hinweis:
Für Unterwasservideos setze ich die 
GoPro Hero 8, im T-Housing mit Keldan 4X/8X Videolampen ein.

Transparenz:
Die Unterkunft wurde vom Utopia Beach Club und das Tauchen von den Euro-Divers unterstützt. Alle Eindrücke sind wie immer meine eigenen, darauf kannst du zählen!

Dieser Beitrag enthält Empfehlungs-Links. Das bedeutet, wenn du über einen der Links etwas erwirbst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis unverändert. Gleichzeitig unterstützt du so ohne Mehrkosten meinen Tauchreiseblog Explore-the-Ocean. Ein riesiges Dankeschön, Jochen 🙂

Schreibe einen Kommentar